Gesetzliche Erbfolge in Neuseeland

Gesetzliche Erbfolge in Neuseeland

Gesetzliche Grundlagen 

Die gesetzliche Erbfolge ist in section 77 des Administration Act 1969 und dem Administration (Prescribed Amounts) Regulations 2009 geregelt.

Eintritt der gesetzlichen Erbfolge

Die gesetzliche Erbfolge tritt ein, wenn es kein Testament gibt oder dieses unwirksam ist.

Gesetzliches Erbrecht des Ehegatten

Ehegatte ist, wer rechtswirksam verheiratet ist. Der Ehe gleichgestellt ist der gleichgeschlechtliche Partner (civil union partner) und der Lebensgefährte (de facto partner). Bei durch gerichtlichen Beschluss festgestellter Trennung (separation order) hat der Ehegatte, gleichgeschlechtlicher Partner oder Lebensgefährte kein Erbrecht. 

Wird der Erblasser von einem Ehegatten,aber keinen Abkömmlingen oder Eltern überlebt, erhält Ehegatte den gesamten Nachlass.

Neben Kinder oder anderen Abkömmlingen erhält er/sie alle persönlichen Gegenstände und einen Festbetrag von $155,000 und 1/3 des Rests.

Neben Eltern erbt der überlebende Ehegatte 2/3. 

Gesetzliches Erbrecht der Kinder und anderen Abkömmlinge

Neben einem Ehegatte erhalten die Kinder 2/3 des Nachlasses (nach Abzug des Festbetrags) zu gleichen Teilen.

Gibt es keinen Ehegatten, gleichgeschlechtlichen Partner oder Lebensgefährten erben die Kinder allein zu gleichen Teilen.

Gesetzliches Erbrecht der Eltern und Seitenverwandten

Neben einem Ehegatten erben die Eltern 1/3. 

Gibt es keinen Ehegatten und keine Abkömmlinge, erben die Eltern allein.

Gibt es auch keine Eltern, erben die Geschwister zu gleichen Teilen.

Diesen Artikel bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Sie haben Fragen zur Beauftragung der Kanzlei?

Wir helfen Ihnen gerne. Um die Kontaktaufnahme so einfach und effizient wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie nachfolgendes Kontaktformular zu verwenden und uns Ihr Anliegen zu schildern. Nach Absendung Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen schnellst möglich (in der Regel binnen eines Arbeitstages) mit, ob wir Ihnen helfen können und unterbreiten Ihnen ggf. Terminvorschläge. Selbstverständlich ist Ihre Anfrage nicht mit Verpflichtungen für Sie oder uns verbunden. Wegen der Kosten einer etwaige Erstberatung oder weitergehende Beratung finden Sie unter Vergütung Informationen. Selbstverständlich können Sie aber auch direkt an die Autoren des Beitrags wenden. 

Formular
captcha
Sie haben die Möglichkeit Anlagen (Texte, Dokumente) an Ihre Nachricht anzufügen (max. 5 MB).