Erbrecht ABC

1042-S

Die USA erheben auf Zahlungen an einen nicht-ansässigen Ausländer (nonresident aliens) eine Quellensteuer (witholding tax) in Höhe von bis zu 30% des ausgezahlten Betrags. In Höhe dieses Betrags erfolgt außerdem ein steuerlicher Einbehalt, d.h. die zahlende Stelle zieht den Betrag ab und führt den Betrag an die US-Finanzbehörde IRS ab. Die Form 1042-S bescheinigt den abgeführten Betrag. Eine Kopie soll der Steuerpflichtige erhalten. Sie ist bei Rückforderung der Steuer der US-Einkommensteuererklärung für Nicht-ansässige Ausländer - Form 1040NR -  beizufügen. 


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
8 Bewertungen (88 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.4
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.