Erbrecht ABC

401(k)

In den USA werden von Unternehmen für ihre Mitarbeiter häufig Entgeltbestandteile in bestimmte steuerlich begünstigte Rentensparpläne (Retirement Plans), die von den verschiedensten Finanzinstituten angeboten werden, eingezahlt. Hintergrund ist, dass solche Einzahlungen bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen nicht als Einkommen zu versteuern sind. Bei den weit verbreiteten 401(k) verzichtet der Mitarbeiter auf die Auszahlung eines Teils seines Einkommens und lässt diesen in den Sparplan einzahlen, der Arbeitgeber kann die Einzahlungen weiter aufstocken.

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.