Erbrecht ABC

Ersatzvermächtnisnehmer

Ersatzvermächtnisnehmer ist derjenige, der den Gegenstand des Vermächtnisses nach dem Willen des Erblassers erhalten soll in dem Fall, dass der Vermächtnisnehmer das Vermächtnis nicht erwirbt, z.B. weil er vorverstorben ist oder das Vermächtnis ausschlägt. Auf den Ersatzvermächtnisnehmer finden die für die Einsetzung eines Ersatzerben geltenden Vorschriften der §§ 2097 bis 2099 entsprechende Anwendung (§ 2190 BGB). 


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.