Erbrecht ABC

Joint Tenancy

bei einer joint tenancy (auch joint tenancy with right of survivorship) halten zwei oder mehr Personen einen Vermögensgegenstand gemeinsam. Beim Tod einer der Miteigentümer wächst dessen Anteil den anderen an. Zu Lebzeiten kann jeder Miteigentümer frei über seinen Anteil verfügen und (hiermit) das Anwachsungsrecht auf den Tod aufheben. 


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.