Erbrecht ABC

Nicht-ansässige Person (nonresdient)

Für Zwecke der US-Bundes-Schenkungssteuer und US-Bundes-Nachlasssteuer ist eine ansässige Person (resident) eine solche Person, die ihr Domizil (domicile) in den USA im Zeitpunkt der Schenkung/Erbschaft hat. Alle anderen Personen sind nicht-ansässig (nonresident) in diesem Sinne und werden als nicht-ansässige Person (nonresident) bezeichnet. Eine Person erwirbt ein Domizil (domicile) in diesem Sinne an einem Ort indem sie dort lebt - auch für einen kurzen Zeitraum ohne die bestimmte Absicht wegzuziehen. Der bloße Wohnsitz (residence) ohne die Absicht an dem Ort zu bleiben begründet kein Domizil. Der Wille das Domizil zu ändern hat keinen Effekt bevor der Wille auch in die Tat umgesetzt wird.


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.