Erbrecht ABC

QTIP Trust

QTIP ist eine Abkürzung für "Qualified Terminable Interest Property". Ein QTIP Trust ist ein US-amerikanischer Trust, bei dem der überlebende Ehegatte das Einkommen (income) des Trusts und nach dem ascertainable standard Zahlungen aus dem Vermögensstamm (principle, corpus) zu bestimmten Zwecken erhält und auf den Tod des überlebenden Ehegatten das Vermögen Dritten (z.B. den Kindern) zufällt ohne dass der überlebende Ehegatte ein Bestimmungsrecht (power of appoinment) hätte. Für den Übergang des Trust-Vermögen eines QTIP-Trust auf den Ehegatten kann der Ehegattenabzug (marital deduction) bei Vorliegen der allgemeinen Voraussetzungen genutzt werden. Das Vermögen des QTIP-Trust bleibt im steuerbaren Nachlass (taxable estate) des Erstversterbenden.  


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.