Erbrecht ABC

stepped-up basis

Wurde ein Vermögensgegenstand von Todes wegen erworben, so ist der Wert zum Todestag auch für alle nachfolgenden steuerlich relevanten Vorgänge maßgeblich, IRC § 1014[a][1]. Der Wert des von Todes wegen erworbenen Gegenstands wird also auf den Wert im Zeitpunkt des Erbfalls angehoben ohne dass diese Werterhöhung der Einkommensteuer unterworfen wird (step-up basis).
Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.