Erbrecht ABC

RRIF

Ein “Registered Retirement Income Fund", kurz “RRIF” ist ein Rentensparplan nach kanadischem Recht. Anders als bei einem RRSP erfolgen keine Einzahlungen. RRSPs werden bei Erreichen des 71 Lebensjahres zwingend in einen RRIF umgewandelt. Dies ist allerdings auch schon vorher möglich. Bei einem RRSP muss ein bestimmter prozentualer Mindestbetrag jährlich ausgeschüttet werden. Dieser Betrag unterliegt der kanadischen Einkommensteuer. 
Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.