Erbrecht ABC

Handschenkung

Eine sofort vollzogene Schenkung wird als Handschenkung bezeichnet. Zu ihrer Wirksamkeit ist keine Form einzuhalten (vgl. § 516 BGB). Handschenkungen sind z.B. Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke. Von der Handschenkung ist das Versprechen zu einer künftigen Schenkung zu unterscheiden (siehe Schenkungsversprechen). 


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Erbrecht ABC

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.